Mitte März 2021 

Die Welpenzeit geht zu Ende und alle haben ein tolles neues zu Hause gefunden. 






18.01.2021  ... unsere PEKESHENI`s sind da ...





Dezember 2020


Ein für uns alle ungewöhnlich aufregendes Jahr 2020 neigt sich dem Ende. Höhen und Tiefen galt es zu meistern, gesund zu bleiben - das Wichtigste überhaupt. 

Wir wünschen unseren wundervollen Nachzuchten und allen Ridgebackfreunden Frohe Weihnachten, für das neue Jahr 2021 alles Gute. 


 



Oktober 2020

Wow - stolze Welpeneltern senden uns liebe Grüße. Der Livernose-Bub im Alter von zarten 8 Wochen .. mit 12 Wochen .. 5 Monaten.

NAKUPENDA-Nachzuchtrüde, er ist bildschön. 






Oktober 2020

Darf ich vorstellen.. das ist AYODELE von Lugathoba - er ist für uns eine kleine Sensation und er ist bereits im 14.Lebensjahr. Ganz toll, wenn uns derartige Post von glücklichen Menschen erreicht. Ayodele war mit Beginn unserer Zucht der erste Welpe, der im Kennel Lugathoba das Licht der Welt erblickte  *15-03-2007, 12.30 Uhr, 470g mit dem roten Halsband (Kifaru`s Waana Dayo & Basihma von der Seseke - Uwe & Shima) 

Ayodele ist so eine wundervolle Grauschnute und wir wünschen ihm alles alles Gute weiterhin und eine glückliche, gesunde Zeit.

 




Juli 2020  

Eine aufregende Welpenzeit geht für uns schon bald wieder zu Ende und alle unsere Welpen haben ihre Traumfamilien gefunden. 

Wir bedanken uns bei allen Welpeneltern für das entgegengebrachte Vertrauen. Viel Glück auf den Weg und bleibt alle schön gesund.


 

20.02.2020

Die lange Welpenpause seit 2018 haben wir Zweibeiner mal ganz für uns genutzt. So hatte das neue Jahr 2020 im neuen zu Hause einen glücklichen Start.


 

 




02.Dezember 2019 

Happy Birthday mein Sonnenschein MZURI -

zum 1. Geburtstag (02-12-2018 JOEY & SANI) wünschen wir Dir und Deinen Wurfgeschwistern von Herzen einen wundervollen Tag ...






Juli 2019 

Wir sind umgezogen ... 

von Thüringen nach Mecklenburg-Vorpommern ... Natur pur - auch unseren Ridgys wird es hier auf ewig gefallen.   





"und plötzlich weißt Du: es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen" (Meister Ehrhart)    


 

 

Mai 2019 -  LIZ, JOY und klein MZURI




 

Februar 2019 - Happy Birthday liebe JOY - FATHIYA JOY MAUA YA SAMBESI * 28.02.2018 - zu Deinem 1. Lebensjahr wünschen wir Dir ewige Gesundheit und freuen uns, daß Du Dich in unserem kleinen Rudel so toll eingelebt hast. 





Februar 2019 - HAPPY BIRTHDAY UNSERER LIEBEN SANI ZUM 

5. GEBURTSTAG, am 27.Februar 2014 warst Du unser größtes Geschenk.

Wir sind so stolz auf Dich, liebe SANI !! 

 




 Mama Kiya ..





14./15.01.2019

HAPPY BIRTHDAY wünschen wir heute unserem E-Wurf zum 7. Geburtstag. 

Eure wundervolle Schwester, unsere Nachzucht- und Zuchthündin Kiyala feiert ihren Geburtstag gemeinsam mit Mama Shima oben am anderen Ende der Regenbogenbrücke  :-( 







10.Januar 2019 ... Sani (Mitte), Liz (rechts), Joy (links) und der Schnee 








02.01.2019

Happy Birthday 


zum 6.Geburtstag liebe F-chens 

Baako Nyangani 

Abea von Lugathoba 






Glück höchster Güte zum Weihnachsfest 2018 ... 





 

20.12.2018 Weihnachtspost einer glücklichen Familie und ihren 

wunderschönen Geschwister-Rüden

- links Apollo aus dem INKOSI-Litter von Django & Kiya 2016

- rechts Kamani aus dem Kiburi-Litter von Django & Kiya 2017

schau sie Dir an, mein KIYA-SCHATZ oben über dem Regenbogen  :-( 

sie sind so wunderschön, Deine zwei Söhnchen ..... wir sind beeindruckt .....




14.Dezember 2018

Momentan steht mit den Babys eine wundervolle Harmonie im Raum ... 

Mami Sani, Liz und Joy sind ein gutes Team. Alles paßt.




  






30./31.10.2018      HAPPY BIRTHDAY zum 1.Geburtstag

... und schon ist 1 Jahr vergangen ... allen Wurfgeschwistern aus dem Lisha-Litter und ganz besonders Dir, liebe LIZ, (*30.10.2017) wünschen wir von ganzem Herzen alles Liebe und Gute, bleibt Ihr alle schön gesund.



 



16.September 2018

Sie sind so wundervoll vereint auf diesem Bild 

SHIMA, ABEA und KIYA links 

und 

LIZ, SANI und JOY rechts - jede für sich eine ganz wundervolle Hündin ....

Ein dickes Dankeschön an Nadine Piper von  www.prodogstyle.de 




August 2018 

andauerndes Badewetter ... auch Ridgebacks baden gern 



25-06-2018 Happy Birthday zum 1.Geburtstag

wünschen wir unseren wunderschönen Nachzuchten des KIBURI-Litter von 

Django & Kiya am heutigen Tag. Feiert alle schön und bleibt gesund und munter.

Ganz besonders schmerzlich ist es aber für uns, daß Eure so wundervolle 

Mama Kiya † nicht mehr bei uns ist......

 

 




Juni 2018 Sommeridylle daheim mit Liz und Joy







Happy Birthday 29.Mai 2013 - 2018 

Unseren G-chens (Grisha & Shima) wünschen wir einen tollen 5.Geburtstag im gefühlten Hochsommer im Mai ...

Laßt mal wieder was von Euch hören - alles Liebe.







26.04.2018

JOY ist eingezogen und wird uns allen ein fröhliches Leben bescheren...





27.März 2018 




wir haben heute die kleine 

FATHIYA JOY MAUA YA SAMBESI  aka JOY 

im Kennel Maua Ya Sambesi besucht, sie zieht Ende April bei uns ein.


Joy ist eine Halbschwester unserer Nachzucht Liz.

Beide haben Joey zum Papa

(Callmn´s Special Envoy)







15.März 2018  -  11 Jahre  -  Happy Birthday Seelenhund




Dir meiner lieben ABEA  

senden wir ganz liebe Geburtstagsgrüße  über die Regenbogenbrücke.


Deinen 11.Geburtstag hast Du auf Erden so knapp verfehlt, dafür feierst Du heute ausgiebig  mit Deinen Lieben an einer großen Tafel im Sonnenschein.  



Du fehlst uns so sehr. 

Deine dunklen treuen Augen schauen auf uns  immer, immer … wir lieben Dich. 













Deinen Wurfgeschwistern 

vom 15.März 2007 

wünschen wir natürlich 

ebenfalls einen wundervollen Geburtstag

und hoffentlich noch viele gesunde

schöne Jahre. 












17.01.2018    und    24.01.2018     IN MEMORY


    WIR  HABEN  KEINE  TRÄNEN  MEHR


Innerhalb von nur acht Tagen habe ich zwei meiner geliebten Hündinnen verloren - das Lugathoba-Rudel wird es so nie wieder geben. 


Erst im Sommer 2017 hat uns SHIMA schmerzlich verlassen. Das Rudel hat sich gerade neu orientiert....

... und nun wurde uns vor wenigen Tagen unsere KIYALA infolge eines Milztumors jäh und viel zu jung genommen, zudem hat uns auch noch kurz darauf unsere ABEA nach einer in ihrem Alter nicht überstandenen Pyometra verlassen.


Kiya und Abea waren unzertrennlich. Und nun sind sie wieder vereint.


Unsere SANI hat nun nur noch ihre zwei Welpen LIZ und JO.

Sie alle drei haben von Kiya und Bea Abschied genommen und unsere Sani versteht die Welt nicht mehr. 

Sani trauerte schon um ihre Mama und nun auch noch um Tante Bea. 

Jetzt sind wir gefragt, sie aus dieser Trauer herauszuholen, nicht einfach, wenn das eigene Herz schwer wiegt. 

Mit Hilfe der beiden Welpen ist der Tag ohnehin erlebnisreich - gut in dieser schweren Zeit für uns alle.


Die vielen Welpeneltern, die unser so wundervolles Rudel noch vollständig kennen lernen durften haben sich immer erfreut, wie harmonisch meine Hündinnen miteinander waren. Meine Fellnasen haben nicht nur den Alltag, sondern auch die Welpenaufzucht miteinander geteilt. So wundervolle Tiere.


Es ist so furchtbar. Ein  "wieso, weshalb, warum"  können wir einfach nicht beantworten.  

Dass der Tag einmal kommen würde - ja - aber nicht in so kurzem Abstand. 


Und trotz allem Schmerz - Shima, Abea und Kiya haben uns glückliche Jahre mit wundervollen, unwiederbringlichen Momenten beschert, herrliche Erlebnisse z.B. im Urlaub mit uns geteilt, waren 24 Stunden immer um uns herum und überall dabei, haben uns wundervolle Nachzuchten geschenkt und uns geliebt - diese Liebe haben sie alle von uns jeden Tag spüren dürfen.


In den Seelen ihrer wundervollen Nachzuchten leben Abea und Kiya weiter.


Ruhet in Frieden - gute Reise Abea - auch Du wirst dort oben herzig empfangen.       






24.01.2018


Abea von Lugathoba - 

geht den langen Weg über die Regenbogenbrücke.


Sie war der erste Welpe und der Beginn unserer Zucht.


R.I.P. "Bea" du mein Schatz mit den wunderschönen Augen










17.01.2018


Entwasahlobo Kiyala von Lugathoba - Kiya - 

geht den langen Weg über die Regenbogenbrücke. 


Kiya hinterlässeine unschliessbare Lücke in meinem Rudel. 


R.I.P. Kiyala meine Seele







21.07.2017





Mit RIDGEBACK INTERNATIONAL tragen Züchter und Deckrüdenbesitzer weltweit der gesunden Erhaltung der Rasse Rhodesian Ridgeback bei.










R.I.P.  SHIMA  * 05-09-2005   † 11-07-2017


Unsere Stammhündin - Basihma von der Seseke, aka SHIMA -

hat unser Rudel heute für immer verlassen.

Als vielfache Mama, Großmama, Urgroßmama und Amme hinterlässt 

Shima eine große Lücke. 

All unser Glück nahm mit Dir seinen Anfang, run free mein Schatz...  

 





Happy Birthday meine allerliebste ABEA


Wir feiern heute den 10. Geburtstag unserer lieben Abea und natürlich gratulieren Mama Shima (links) und wir Dir und Deinen Wurfgeschwistern auf das aller herzlichste. Wo ist die Zeit geblieben ..... 

 

Alles Liebe und Gute unseren Grauschnuten.





10 Jahre Kennel von LUGATHOBA     


Vor 10 Jahren war die Geburt von Shimas Welpen für uns ein kleines Wunder. Am 15.März 2007 hat unser Abenteuer seinen Lauf genommen.

Was für besondere Menschen wir in diesen vielen Jahren kennengelernt haben. 

Höhen und auch Tiefen haben wir durchlebt. 

Ein umfangreiches Wissen und Erfahrung wird uns weiterhin begleiten.

Ich bin sehr glücklich am heutigen Tag, ein stolzer Besitzer von vier so liebenswerten Mädels auf 16 Pfoten sein zu dürfen.







Erst seit kurzer Zeit besteht überhaupt die Möglichkeit, derartige Tests über die DNA dieser Rasse durchführen zu lassen, ganz im Sinne der Gesundheit der Rhodesian Ridgebacks.








           ... dieser Januar-Sonntag macht seinem Namen alle Ehre ... 

 







   



20.08.2016

Ridgeback International - in dieser weltweiten, noch sehr jungen Datenbank werden nun nach und nach unsere Welpen als Nachzuchten namentlich gelistet, deren Vater und Mutter, Grosseltern, Urgrosseltern etc...  


Für eine kontrollierte und transparente Zucht.  

Vielen Dank sagen wir Stephanie Müller RIDGEBACK INTERNATIONAL 



28.07.2016 wir sind dabei


 

RIDGEBACK INTERNATIONAL 

GENETISCHE PROFILE RI - da gibt es mehr zu einem Ridgeback als nur gutes Aussehen ... 


Gesundheitsdatenbank für Nutzer weltweit 

- noch mehr Transparenz für eine kontrollierte Zucht


  




 

 

 

  

                                                                                                                              

08.03.2016

Und wieder einmal haben wir die Welpenstube frisch renoviert.

Rechtzeitig bevor Kiya ihre Welpen zur Welt bringt, haben wir wochenlang jede freie Zeit genutzt, den alten Fußboden entfernt, andere Fliesen verlegt, damit die kleinen Pfötchen ja nicht ausrutschen, gemalert und wieder eingeräumt - nun ist es wieder gemütlich.


 

 

  

 

     

     meine geliebte Kiya